Mütterkuren

Mutter-Kind- oder Vater-Kind-Kuren

Schwerpunktkuren

z.B. Behandlungsschwerpunkt Adipositas   Wir vermitteln Kuren. Indikationen können sein: Psychosomatische Störungen und Erkrankungen, Herz-Kreislauf- und Gefäßerkrankungen, Erkrankungen der Atemwege, Hautkrankheiten und Allergien, Magen-, Darm-, Leber- und Gallenwegserkrankungen, Stoffwechselstörungen, Erkrankung der ableitenden Harnwege Wir beraten Mütter / Väter aller Altersstufen, die Kinder erziehen und versorgen, die durch den Ablauf der Erziehungsphase vor oder in einer Umbruchsituation stehen, die pflegebedürftige oder behinderte Kinder bzw. Angehörige versorgen, deren Gesundheit belastet, gefährdet oder gestört ist. Was wir für Sie tun können: Klärung der auslösenden medizinischen / psychosozialen Problematik Abstimmen der an den Kuraufenthalt geknüpften Erwartungen und der Grenzen und Chancen der Maßnahme Auswahl der geeigneten Kureinrichtung Information über Kur-Inhalte Klärung der Finanzierung, gegebenenfalls Hilfe beim Widerspruchsverfahren Vermittlung an Fachdienste, Selbsthilfegruppen und Vereine Vermittlung an familienunterstützende Beratungsstellen bei Erziehungs- und Partnerprobleme Unsere Beratung erfolgt kostenlos und ist unabhängig von der Konfession. Wir unterliegen der Schweigepflicht.
Kontakt — — — — — — —